Ostern

Renovierung von Gästezimmer und Küche für die Gruppen im Kunsthof Lietzen

Konzert | Bianca Tänzer und Caspar Gutsche
Abschlusskonzert | Maike Nowak und Kollegin


Juli 1992 Sommerwerkstatt
10 Jahre Kunsthof Lietzen
Kunsthof Lietzen

Mappe Zehn Jahre Kunsthof Lietzen
Malerei eines Gemeinschaftsbildes
Bau eines Teiches und Einweihung
Video Die Körnerfresser
Performance Renate Hampke

Die Sommerwerkstatt auf dem Kunsthof Lietzen zum zehnjährigen Bestehen war kreativen Performances, Aktionen und einer thematischen Grafikarbeit gewidmet. Es entstand gemeinschaftlich eine Mappe mit Druckgrafiken. Das Anlegen eines Teiches auf dem Kunsthof gab den Anlass zu einer theatralischen Teicheinweihung mit verkleideten „Wesen“. Auf den Stoppelfeldern rund um den Kunsthof wurde passend zur Landschaft die Aktion „Die Körnerfresser“ mit riesenhaften Kostümen inszeniert und filmisch festgehalten. Die Westberliner Künstlerin Renate Hampke zeigt eine Performance.
Unter der Trägerschaft und Beteiligung des Vereins wird im November die Ausstellung Erde in der Staudenhof-Galerie Potsdam eröffnet.

Teilnehmerinnen| Karla Bilang, Anne Nadja Kaiser, Christine Müller, Annegret Seifert, Erika Stürmer-Alex,
Ute Postler-Hennig, Margitta Zachert

Gäste| Dominique Bilang (DE), Renate Hampke (DE), Friedrich Netzel (DE)


Endmoräne übernimmt die Mitträgerschaft der Staudenhof-Galerie in Potsdam gemeinsam mit dem BVBK und dem Kunstverein Potsdam. Jeder Verein richtet eigene Ausstellungen aus.

Erste Austellung von Endmoräne in der Staudenhof-Galerie 1992