Anfahrt |

Achtung Änderung!

Wegen Bauarbeiten fährt die S-Bahnlinie 5 nur bis Hoppegarten, Schienenersatzverkehr und Fahrtzeitverlängerung, nur begrenzte Mitnahme von Fahrrädern.
Deshalb folgende Empfehlung:
Ab Ostkreuz mit RE1 Richtung Frankfurt/Oder bis Erkner stündlich jeweils 12:39 / 13:39 / 14:39
Ab Erkner Bus 950 Richtung S Strausberg stündlich jeweils 13:01 / 14:01 / 15:01 bis Hennickendorf (MOL) Dorf,
von dort 1800 m Fußweg bergab ins Tal zum Stienitzsee, rechts halten Richtung Berlin auf der Berliner Straße, nach dem Strandbad kommt nach 100 m die Turbinenhalle, Nr. 13 A.
Fahrzeit ab Ostkreuz 57 Minuten, Fußweg etwa 20 Minuten. Am besten kurz vor Fahrtantritt nochmal im Internet bei VBB oder BVG checken!!

Mit dem Auto über die Autobahn 10, Berliner Ring, Bei Ausfahrt 4 – Berlin-Hellersdorf in Frankfurter Chaussee/B1/B5 Richtung Müncheberg einfädeln. Weiter auf B1/B5. Links abbiegen auf die Berliner Str. für 1,7 km bis Berliner Str.13 A auf der linken Seite.

oder alternativ:
Bus 951 von S Fredersdorf bis Haltestelle Tasdorf, dann 2,8 km Fußweg an der B1/B5 und am Abzweig Hennickendorf links gehen an der Berliner Str. bis zur Turbinenhalle Nr. 13 A auf der linken Seite – alternativ zur Straße gibt es auch einen Fußweg durch Wiesen und Auwald.

Mit Fahrrad: S-Bahn S5 von Berlin (40 min von Ostkreuz) bis Bahnhof Strausberg, weiter per Fahrrad oder zu Fuß über Hennickendorf – Entfernung 6 km von Strausberg bis Berliner Str. 13A, die Turbinenhalle ist auf der rechten Seite. Achtung!: wegen Bauarbeiten ist die Straße L23 zwischen Strausberg und Hennickendorf für den Autoverkehr gesperrt, Fußgänger und Radfahrer können jedoch passieren.

Öffentlich /zu Fuß: Bus 950 stündlich (13:08/14:08/15:08 etc.) von Strausberg bis Haltestelle Hennickendorf Dorf, dann 1,8 km Fußweg (Richtung Berlin gehen, bergab) an der Berliner Straße entlang, 100m nach dem Strandbad kommt rechts die Turbinenhalle, Nr. 13 A